Verleihung des Wanderpokals in Oschersleben - Verband der Kleingärtner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verleihung des Wanderpokals in Oschersleben

Veranstaltungen

unter dem Motto: Entwicklungskonzepte – Integration – Akzeptanz stand in diesem Jahr die Verleihung des Wanderpokals im Kleingartenwettbewerb des Landkreises.
Die Preisverleihung fand am 29.August 2017 9.00 Uhr vormittags in den Räumlichkeiten der Wohnungsgesellschaft Neues Leben im Mehrgenerationenhaus in Oschersleben. Zu den Teilnehmern zählten der Landrat Herrn Hans Walker, Frau Helm vom Malteser-Hilfsdienst e.V.  die Vertreter des Wolmirstedter Kleingärtnerverbandes, Herrn Olaf Weber, Jürgen Spicher u. Frau Simone Metscher aus unserem Kleingärtnerverband, und der Vorstand des Kleingärtnervereins Am Diesterwegring als Gastgeber

In offener Atmosphäre wurde über das Projekt Malteser Projektgarten, „Garten 53" im KGV Am Diesterwegring e.V. Oschersleben. gesprochen. Damit betrat der Verein Neuland und in der Umsetzung soll dieses Projekt eine gemeinschaftliche Plattform der Zusammenkunft und Begegnung werden. Erläutert wurde es im Einzelnen von Frau Helm, sie betreut das Projekt. Geflüchtete Menschen können dort selbst an der Gestaltung mitwirken und sich einen eigenen Rückzugsort in der neuen Heimat erarbeiten. Automatisch lernen sie so die deutsche
Kultur, die Sprache, die Natur und das alltägliche Zusammenleben kennen. Es geht darum geflüchteten Menschen einen Ort zu bieten, an dem Sie dem Alltagsstress entfliehen können und gleichzeitig Begegnungen mit Anwohnern genießen können. Durch gemeinsames gärtnern, grillen u. spielen soll ein Zugehörigkeitsgefühl gefördert werden.
Frau Helm sagte weiter das Integration nur durch Unterstützung der zuständigen Institutionen Erfolg hat.
In diesem Zusammenhang begrüßen wir auch ausdrücklich die auf Initiative des Vors. vom KGV Am Diesterwegring Oschersleben e.V.. Peter Dirkes, zur Gewinnung neuer Kleingärtner mit der Wohnungsgesellschaft BEWOS und Neues Leben in Oschersleben begründete Zusammenarbeit.
Der Gedanke: Wenn jemand eine Wohnung sucht, kann ihm auch ein Garten angeboten werden. Diese, auf den Erhalt und die Zukunftsfähigkeit ausgerichtet Arbeit verbunden mit dem guten Zustand der Kleingartenanlage des Vereins
hat uns Bewogen, den KGV „Am Diesterwegring" Oschersleben in diesem Jahr mit dem Wanderpokal im
Kleingartenwettbewerb des Landkreises Börde der regionalen Kleingärtnerverbände Börde-Ohre und Wolmirstedt auszuzeichnen. Vom Landrat Hans Walker wurde der Pokal zusammen mit einer Urkunde an den Vors. Peter Dirkes überreicht. Gratulationen der Teilnehmer folgten.

Thema war aber auch das geplante Städteentwicklungskonzept in und um Oschersleben. Dort sollten die Kleingärtner mit eingebunden werden und mehr ihre Interessen in eigener Sache forcieren.
Danach nahmen wir gemeinsam noch eine Begehung der Kleingartenanlage vor.

Wir danken den Gartenfreunden vom KGV „Am Diesterwegring" Oschersleben e.V. für die gelungene Veranstaltung und deren Organisation.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü